Ölgemälde vom Jakobsweg, Camino de la Costa

Jakobsweg in Zumaia Ölgemälde | Christian Seebauer

Jakobsweg in Zumaia Ölgemälde

Die alte Variante des Jakobsweges (Küsteneg/ Camino de la Costa) entlang der Atlantik-Küste ist beschwerlich, dafür aber unbeschreiblich schön. Wilde Klippenlandschaften - unverbaut, rau, ursprünglich und einsam. Der Ausblick von der Pilgerherberge in Santa Klara (zwischen San Sebastian und Deba) läßt alle Strapazen vergessen und lädt zum Träumen ein. Wer hier erschöpft im letzten Licht der Abendsonne ankommt, kann seinen Gefühlen freien Lauf lassen. Die Muschel im Meilenstein markiert den Jakobsweg.

Gemälde: 888
Datum: 2010
Maße: 150 x 100 cm
Christian Seebauer - Germany
--> Info

vergeben

Helfe mir übersetzen

Ría de Tina Menor Ölgemälde

Der Umweg ist der schönste Weg zum Ziel. Am Jakobsweg habe ich mich kurz nach Comillas wieder einmal verlaufen. Ich bin dem Flüsslein Ría de Tina Menor gefolgt. Und dabei habe diese malerische Kulisse entdeckt

Gemälde: 1595
Datum: 2012
Maße: 120 x 80 cm
Christian Seebauer - Germany
--> Preis und Infos


Helfe mir übersetzen
Senda Costera Ölgemälde | Christian Seebauer

Senda Costera Ölgemälde

Jeden Tag bietet der Jakobsweg (Camino de la Costa) neue Eindrücke. In der stark zerklüfteten und regenreichen Küstenlandschaft Cantabriens bei San Esteban reichen die Meeresarme weit in das Land hinein. Wenn plötzlich die dicken Regenwolken aufreissen und dem Abendlicht noch schnell Platz machen, dann überschlagen sich die Farben.

Gemälde: 868
Datum: 2010
Maße: 120 x 60 cm
Christian Seebauer - Germany
--> Info

vergeben

Helfe mir übersetzen

Jakobsweg/ Küstenweg Ölgemälde

Am späten Nachmittag liegt der Atlantik still vor mir. Ich habe nur noch wenige Kilometer vor mir bis zur Pilgerherberge. Diese Skizze habe ich nur mit Kugelschreiber aufgefangen und nun zu Hause endlich in Ölfarben gemacht. Der Jakobsweg bleibt unvergessen.

Gemälde: 1555
Datum: 2011
Maße: 120 x 60 cm
Christian Seebauer - Germany
--> Preis und Infos


Helfe mir übersetzen
Jakobsweg: Im Eukalyptuswald vor Peon Ölgemälde | Christian Seebauer

Jakobsweg: Im Eukalyptuswald vor Peon Ölgemälde

Vor der langen und gebirgigen Etappe von Villaviciosa (Asturien) nach Gijón hatte ich bei meinem Jakobsweg schon gehörigen Respekt. Meine Skizze zeigt den Küstenweg durch einen kühlen, dunklen und verregneten Eukalyptuswald, kurz bevor es hinab geht, nach Peon. Zum Wandern war es an diesem Tag optimal.

Gemälde: 872
Datum: 2010
Maße: 50 x 30 cm
Christian Seebauer - Germany
--> Preis und Infos


Helfe mir übersetzen

Jakbobsweg vor Gernika Ölgemälde

Die Etappe Markina – Cenarruza - Gernika hatte nur 25 km und ca. 600 Höhenmeter. Allerdings hat es tagelang geregnet und alle Pfade standen unter Wasser. Ingrid, die ich die ersten Tage begleitet habe, watet hier durch Knie tiefes Wasser. Sie war mein "Engel" in den ersten Tagen am Camino de Santiago. Das Unwetter befreit einen und man kommt sich selbst näher!

Gemälde: 1569
Datum: 2011
Maße: 40 x 30 cm
Christian Seebauer - Germany
--> Preis und Infos


Helfe mir übersetzen


FOLIO

Deine Meinung zu den Gemälden:

Vorname, Ort ggf. Bild-Nr.



Schreibe noch die 4 Buchstaben ab. Erst dann abschicken!
CAPTCHA Image Code ->

Share Ölgemälde vom Jakobsweg, Camino de la Costa Share