Commenti

Le opinioni espresse sono liberi e non devono rappresentare le opinioni del sito operatore / artista. Segnala commento inappropriato ->

rosa

2017-03-20

Ascolta, in tutta sincerità, non sai né disegnare né dipingere. Non c'èun soggetto che sia dritto, e non è astrazione, è semplicemente incapacità totaòe nel disegno. Non c'è la minima traccia di talento. Datti all'ippica

Ute Seebauer, Port Carling Ontario

2016-10-31

Die Tiere heissen wirklich nicht icebear, sondern Polar Bear. Schoenes Bild trotzdem :-)

Bernd Pohling

2016-10-09

Klasse Bild

willow, Hannover



Das Bild hat eine Botschaft. Aber es wäre noch viel ausdrucksstärker, wenn die Farben der Realität mehr entsprechen würden. Die nördliche Polarregion ist weiß und hat viele Blauschattierungen, aber eher selten sieht man dort soviel gelb. SCHADE.

Christine, Büttelborn



WUNDERSCHÖN!

Michael, Ergolding



Es gefallen besonders die sozialkritischen Werke und die enorme Kraft der außergewöhnlichen Farbnuancen (Rottöne)

Joe Berlin



Ich finde die Preise Ihrer Bilder stark überzogen

Versonika M.



Lieber Christian Seebauer, vielen Dank für Ihr tolles Buch. Ich verschlinge es, lese in jeder freien Minute. Mein Trip startet am 22.04. Leider kann ich die Route nicht per pedes zurücklegen, da ich meinen schwerkranken Mann nicht so lange alleine lassen kann und möchte. Wir machen den Trip in einer kleinen Reisegesellschaft mit Bummelzug, Schmalspurbahn u.ä. und zurück von Santiago de Compostella via Burgos mit der Regionalbahn und dann wieder mit dem TGV ab Irun. Ich freue mich schon wahnsinnig drauf. (Jakobswegbuch)

Marita



danke für Deinen Camino. Ich habe Dich von der ersten bis zur letzten Seite teilweise fast atemlos begleitet. Den Camino Frances bin ich schon gegangen, der Camino del Norte wird mein nächster Weg auf meinem Weg sein. Dir und Deiner starken Familie weiterhin alles Gute. Liebe Grüße Marita

Juli Ami



Jakobswegbuch: Ich lese zum zweiten Mal ihr Buch vom jacobsweg an der Küste.. Ich selbst bin dieses Jahr von irun nach San vicente gelaufen u d bin super dankbar das ich das hier lesen kann!! Alles Liebe, juliane Reuter

Abel - Buenos Aires, Argentina



Excelente las obras y los temas elegidos Cristian

Monika, Elche -Spain



Sehr warme Farben der menschlichkeit für einen so harten Lebensweg. Ich liebe dieses Bild.

santiago



es mas orr3enda que ver al felipe ovalle en tanga

Patricia Madeira, Brasil



Belíssima!!!

sebastien



magnifike

TOLUCA MEXICO



ME HA ENCANTADO LOS COLORES ME GUSTA TODOS SUS PINTURAS TIENEN MUCHO DE ESPECIAL OJALA ALGUN DIA PINTE COMO USTED

Norma Isère



Magnifiques

Petra, Hamburg



Hilfe,ich bin verliebt:-) dieses Bild ebenso groß wie mein Jakobs Bild.könnte mir vorstellen meine 'TRAUMREISE so fort zu setzen.wo werde ich ankommen?

Petra, Hamburg



Hilfe,ich bin verliebt:-) dieses Bild ebenso groß wie mein Jakobs Bild.könnte mir vorstellen meine 'TRAUMREISE so fort zu setzen.wo werde ich ankommen?

Petra, Kranzberg



Als Toskana-Fan haben es mir diese Bilder besonders angetan. Ich würde mir noch mehr Bilder vom Küstenweg wünschen. Das Buch war höchst beeindruckend. Ein interessanter wiederkehrender Wechsel von Reisebericht, eigenen Befindlichkeiten und der selbsttherapeutische Umgang damit. Hätte gern noch erfahren, was aus Ingrid und Jean-Louis geworden ist. Ich finde immer gut zu mir selbst, wenn ich alleine auf dem Motorrad unsere schönen Landkreise Freising, Pfaffenhofen und Dachau befahre. Aber den Küstenweg werde ich nach diesem Buch nun auch gehen.

Michael, ergolding



Sämtliche Bilder sind sehr kraftvoll und wirken sehr lebendig durch die teilweise aussergewoehnlichen Farbkombinationen!

Henschel, breitbrunn a.chiemsee



alle bilder sehr farbgetreu nachempfunden. ich war selbst im Mai in Israel.

Anneliese, Steyr



Die spirituellen Bilder gefallen mir sehr gut, aber der schwebende Engel in Gelb hat es mir angetan. Auch viele, viele andere Bilder gefallen mir vom Motiv sehr gut, die Farben sind mir allerdings zu kräftig. Aber je länger ich mir die Bilder anschaue, desto besser gefallen sie mir.

Anneliese, Steyr



Die spirituellen Bilder gefallen mir sehr gut, aber der schwebende Engel in Gelb hat es mir angetan. Auch viele, viele andere Bilder gefallen mir vom Motiv sehr gut, die Farben sind mir allerdings zu kräftig. Aber je länger ich mir die Bilder anschaue, desto besser gefallen sie mir.

FEY SANDY (LIMA)



hermosas realmente



no saben nada de pintura son terrible perkines pedazos de lonji

roswtha freiburg



Die bilder sind ausdrucksvoll und die gedanken sind sofortinaktion. Leider kann ich, ohne die bilder persoenlich zu betrachten, meine gefuehle nicht echt rueberbringen. Das geht mir mit einer opernuebertragung im fernsehn auch so. Ich habe dein-ihr buch heute fertig gelesen und moechte michbedanken. Ein wanderfreund auf dem camino hat es mir aus holland geschickt. Aehnliches hat er auch erlebt. Es ging ihm sehr schlecht und das buch hat situationen erleben lassen . Nochmals vielen dank. Ich laufe am 7.4.14 den Kuestenweg und bin sehr aufgeregt. Ich habe allerdings etwas Angst vor zu lange Waldstrecken- allein zu laufen. Alles , alles Gute fuer dich- Sie. Roswitha winker freiburg(71 jahre)

Benny D aus S - 3



Teil III: ... Ohne jeglichen Vorwurf sagte mir kürzlich eine Freundin, die "nur" Kind eines alkoholsüchtigen Vaters war: "Ihr habt ü b e r h a u p t keine Ahnung." - mich eingeschlossen. Und sie hat Recht. Das Maler hat buchstäblich ins Schwarze getroffen.

Benny D aus S - 2



Teil II: ... verletzt und ohnmächtig zurück lässt. Und man mir bei einer polizeilichen Anzeige sagen würde, ich sei frech, solche Behauptungen aufzustellen, würde mir das nur einbilden und solle "Land gewinnen". Spätestens ab da an, werde ich mir zeitlebens Vorwürfe machen und Scham- und Schuldgefühle meinen Alltag, mein Leben bestimmen. Meine Psyche wäre traumatisiert. Und wer das Gegenteil behauptet, den würde ich liebend gerne mal nachts maskiert besuchen wollen, wenn nicht mein Werteverständnis ein anderes wäre. Der missbrauchende Geistliche ist nicht maskiert, immer erkennbar. Aber sein Arbeitgeber ist es, der maskiert bleibt, dem Täter "Schutz und Liebe" bietet. Verkehrte Gesellschaft! Und diese Gesellschaft ist gar nicht weit weg. Sie sind quasi die Nachbarn von nebenan, sie heißen bspw. Detl4, franz münchen usw. Ich frage mich, wie muss es w i r k l i c h in den jeweiligen Verfassern aussehen, wenn ihre Beiträge die oben zitierten Werte vermitteln. Ohne jeglichen Vorwurf sa

Benny D aus S



Kindesmissbrauch. Lediglich "ein paar Behauptungen"?, dafür aber ordentlich "die Kirche in den Schmutz ziehen", "Frechheit allen ehrlichen Christen gegenüber...". Das sind die Aussagen, die oben zu lesen sind. Geht es hier wirklich darum, eine christliche Kirche und ehrliche Christen in den Dreck zu ziehen? Ich glaube nicht. Wer sich hier negativ angesprochen fühlt, könnte einmal genauer hinsehen, was denn genau ihn bei diesem Thema so wütend macht. Als Nichtbetroffener denke ich, geht es um die Sache. Es mag darum gehen, dass das Leben von Kindern, von Menschen zerstört wurde, und weitaus mehr als nur in ihre "Privatsphäre" eingedrungen worden ist. Und das obendrein von Seelsorgern einer christlichen Institution, deren Gott Schutz sein und Liebe geben möchte. Wie würde ich mich fühlen, wenn bei mir ein maskierter Mann in meine Wohnung einbricht, mir meinen Computer mit allen privaten Daten raubt, alte Familienfotos und lieb Gewordenes zerstört und mich schließlich lebenslänglich verl

Rolf Saarbrücken



Ist ei8n schickes bild

michco



würden sie bitte einen wikebedia eintrag über sich machen

ingrid hebertshausen



dieses bild finde ich einfach nur schön,erinnert mich an die umarmung meines schutzengel

christian



Webseiten werden oft von Menschen gemacht, die künstlerisch keine Leistung bringen und technisch nicht versiert sind. Am Ende steht oft ein armseliger Fertig-Baukasten, den jeder Kunde längst schon kennt. Nichts Besonderes also.

Alex<3



mein lieblingsbild eure Nachbarin Zebra!!!!!!!

Nicole Bachmann



Dein Buch ist spannend, fesselnd, berührend, aufwühlend, lebensändernd, traurig, lustig (musste öfters schmunzeln), richtungsweisend, mutmachend und vor allem sich selbst findend geschrieben….. oftmals hatte ich das Gefühl Dich ein Stück Deines Weges „live“ zu begleiten…..für alle die sich mit Neuorientierung, Burn-Out, Depressionen und den Widrigkeiten des Alltags beschäftigen, meiner Meinung nach, das perfekte Buch.

Charles Nestelhut



J'ai eu beaucoup de plaisir à le lire et ai eu l'impression de faire le chemin avec toi, c'était passionnant. Merci ...Es hat mir viel Spass gemacht, Dein Buch zu lesen und ich finde es mutig, dass ich an deiner persönlichen Geschichte teilhaben dürfte. Danke!

Christina Bolte



herzlichen Dank für Dein Buch – es hat mich von Anfang an so gefesselt, dass ich Mühe hatte es meinem Schlaf zuliebe Beiseite zu legen. Nachdem ich selbst ja auch schon mal auf dem Jakobsweg war, war es wieder, als ob ich selbst auch wieder gegangen war – der Wechsel zwischen Gedanken, Erinnerungen an vergangene Ereignisse und Beobachtungen aus dem „Hier & Jetzt“ sind absolut authentisch und ehrlich geschrieben. Natürlich bin ich gespannt zu erfahren, wie es Dir gelungen ist, die Erkenntnisse des Caminos in Deinem Leben umzusetzen – ich selbst habe nach meinem über fünf Jahre gebraucht, um die Botschaft konsequent umzusetzen. Spitzenmäßig passend finde ich auch den Titel – Burnout ist und bleibt einfach eine Wanderung auf schmalem Grad. Dennoch ist es sicherlich die Königsdisziplin, einen Burnout ohne Unterstützung nur auf dem Jakobsweg kurieren zu wollen.

Ralf Gatzke



Servus Christian, zu Deinem Buch möchte ich Dir ein riesiges Kompliment aussprechen. Als Leser liest man nicht nur einfach den Text, sondern man verwandelt dabei Zeile für Zeile in Bilder! Ich hatte somit nicht das Gefühl einfach nur ein Buch zu lesen, sondern eher ein Film anzuschauen in dem ich selber mitspiele! Also riesen Respekt für die proffesionelle Umsetzung Deiner Erlebnisse und Eindrücke in (D)ein (erstes) Buch! Ebenso beeindruckt, wie die erste Betrachtung Deiner Bilder. Man spürt sofort das Talent! Und bedanken möchte ich mich auch riesig bei Dir. Dafür, dass Du mir durch das Buch meine ganzen Erlebnisse, Eindrücke und Erfahrungen, welche ich mit Anfang 20 als Tramper nach Frankreich, Italien, Tunesien, etc. gesammelt habe, so vollständig in Erinnerung gerufen hast. Damit hast Du nun bei mir auch das große Verlangen für den Jakobsweg geweckt...

Bert Kleinen



Bert hat geschrieben: „Seit geraumer Zeit steht fest, dass ich den Jakobsweg gehen werde. Nach Hape's "Ich bin dann mal weg" wollte ich möglichst bald den Camino Francés in Angriff nehmen. Als mir die "Alternativ-Route" des Küstenweges bekannt wurde, habe ich mich in meiner Bücherei umgesehen und bin dabei auf deine Wegbeschreibung gestoßen. Beim Lesen hatte ich oft das Gefühl, diesen Weg selbst zu gehen. Meine Entscheidung, den Camino Francés zu gehen, habe ich aufgrund deiner subjektiven und bildhaften Schilderung geändert; ich werde in absehbarer Zukunft den Küstenweg wählen. Vielen Dank für deine eindrucksvolle Schilderung und Beschreibung DEINES Weges. Sie hat bei mir bleibenden Eindruck hinterlassen.“ Quelle Facebook

Steffen Ettlich



Hut ab! Fast spontan begibt sich der Autor auf seinen Weg bzw. wird von seiner Frau "geschickt" und das gebührt schon Respekt. Ich bin erst ein paar Tage "mit gegangen" aber da ich gleiches vorhabe wird auch dieses Buch mich wieder bis zur letzten Seite fesseln. Es ist sehr ehrlich geschrieben was man an den nachvollziehbaren Natureindrücken und der offenlegung seines Gemütszustandes erkennen kann. Bin gespannt wie es weiter geht. Quelle: Rezesion auf Amazon

Magnum



Ein sehr gutes Pilgerbuch Habe als Author der Webseite (magic-camino) ein Rezensions-Exemplar des Buches erhalten und kann das Buch wärmstens emfehlen für: - Pilger, die den Camino Norte (Küstencamino) gehen wollen - erfahrene Pilger, die sich über eine schöne Camino-Erinnerung freuen - Leute, die ihr Leben ändern wollen und überlegen auf den Camino zu gehen. Das Buch ist sehr lesenswert und bleibt vom Anfang bis zum Ende spannend und unterhaltsam. ... Quelle: Rezesion auf Amazon

Oliver Keim, Dachau



Jakobswegbuch: ... Deine Schilderungen, Deine Erlebnisse, Dein Weg, Deine Hintergründe, Deine Lebensabschnitte...sie haben mich fasziniert. Deine Stationen des Buches, die ausführlichen, teils hintergründigen, witzigen, beeindruckenden, deprimierenden, einfühlsamen, nachvollziehbaren und bewegenden Eindrücke waren überwältigend. Ich habe gelacht, mir sind auch Tränen gekommen, ich war einfach in den Bann dieses Ganzen gezogen worden - Danke dafür. Es hat ständig in mir dieses "will ich auch haben-Gefühl" erzeugt... alles Gute und nochmals Danke, dass Du Deinen Weg gegangen bist und uns damit hast teilnehmen lassen!

Birgit Krempl



vielen Dank für die nette Widmung. Hab sie mit Tränen in den Augen gelesen - DANKE! Wie ein Burnie halt so ist, hab ich das Buch "in einem Rutsch" durchgelesen... und bin mir dabei vorgekommen, als hätte ich Dich begleitet... einfach toll geschrieben. Bitte geh Deinen künstlerischen Weg weiter- es ist ganz sicher DEIN Weg! Ganz herzliche Grüße Birgit

Schorsch Schuhbauer



Hallo Christian, habe nun Dein und Hapes Buch gelesen. Die einzige Frage die ich noch habe"Wer ist Hape Kerkeling??". Deine Beschreibungen haben mich so gefesselt, daß ich mir beim lesen alles bildlich vorstellen konnte. Dein Buch ist spannend und gleichzeitig beruhigend. Konnte nicht mehr aufhören zu lesen und habe es in einem Sitz durchgelesen. Ich ziehe meinen Hut.

Bundeskanzleramt



"Die Bundeskanzlerin hat bereits kurz Gelegenheit genommen, Ihr Buch anzulesen und wird sich an einem ruhigen Wochenende weiter darin vertiefen..." Schreiben vom 27. August 2012

Angela Schulz-Henke



Christians Buch: "Burnout: Eine Wanderung auf Schmalem Grad - Jakobsweg an der Küste" ist sehr inspirierend!

Angelika Dietl, Dachau



Lieber Herr Seebauer, vielen Dank für den Entwurf meines Logos, die Erstellung und Betreuung meiner Homepage und die geniale Gestaltung meiner Folder. Nicht nur mir gefällt Ihre Leistung sondern auch vielen Kunden, Freunden und Geschäftspartnern. Die Zusammenarbeit (ich mag es gar nicht Arbeit nennen) mit Ihnen, war sehr inspirierend und ein echtes Erlebnis. Vielen Dank und auf weiterhin gute Zusammenarbeit!

Marc, Löffingen



Ein wunderschönes Küstenbild auf dem Weg nach Santiago. Den muss ich unbedingt auch pilgern. Meine Eindrücke auf dem klassischen Weg habe ich zum Teil auch in Bildern fest gelegt. Deine Sammlung vom Jakobsweg ist einfach unbeschreiblich schön.

Annick SB



Je me suis permis d'illustrer un texte avec votre toile ... Je vous invite à aller voir ce partage . Cordialement http://prose-poetique-avec-dix-mots.blogspot.fr/2013/02/horizons.html

Gianni Morelli, Hamburg



wahnsinn das Bild. Find ich gut, mach weiter so!!!!

mayou



Bonjour je voudrais plus de renseignement sur la peinture suivante sil vous plait:James Bond Island à Phang Nga. Mon émail est le suivant: fabmayou@gmail.com Merci d'avance

mahr business development gmbh, Klaus Mahr



Sehr geehrter Herr Seebauer, mir als Unternehmensberater ist eine professionelle Website wichtig - ganz klar. Sie haben meine Vorstellungen einer "guten Seite" klar übertroffen. Ihr künstlerisches Auge, das klare Erkennen der Fakten und die liebevolle Umsetzung sind unschlagbar. Immer gerne wieder.

Veronika, Gunzenhausen



der einsame eisbär - mein persönliches Lieblingsbild von Dir, Christian. Wunderschön und sehr bewegend, ausdrucksvoll und botschaftsschwer.

monika kiefersbeck



diese bilder geben energie und kraft.

Lea



Ein echt gutes Bild. Ich selbst habe auch einmal ein Bild von dem Anschlag gemalt, worauf mein Religionslehrer aber gesagt hat, er wüsste nicht, ob es erlaubt sei, so etwas auf Leinwand zu bringen. Ich bin froh, dass ich nicht die Einzige bin, die ein Bild davon gemalt hat.

Steinberger, Hamburg



ist für mich das beste Bild von allen. die ausstrahlung ist einfach irre!

Gottfried Findelsberger, Vorstand FIAG AG



Das Buch von Christian kann ich bestens empfehlen

sabine, prien



hi christian,bin total beeindruckt von deinen bildern,vor allem dies hier,es zeigt die ausweglose situation,in welcher sich das tier mit seinem jungen befindet...aber auch der walfang...dieses bild hebt besonders die brutalität dieser menschen hervor,ich bin wirklich begeistert!!!!! liebe grüsse sabine

Bettina,Hebertshausen



Sehr starke ausdruckskräftige Bilder mit tollen Farben!

Abo Walid From Jordan



??????? ?????? ????? ???????? ?????? ????? ??? ????????? ??????? ??????? ? ????? ??? ??????? ????????? ????? ?? ???? ????? ?????? ??? ???? ?? ??????

Ansar Hezbollah



Was soll dieser unterschwellige Hass gegen uns Muslime? Warum kann man nicht einfach akzeptieren das Mekka für Ungläubige verboten ist? Für mich unbegreiflich! Und die "Muslime" die du getroffen hast sind keine richtigen Muslime. Wir gläubige Muslime würde niemals den Jakobsweg gehen! Anm. d. Red: Kommentieren Sie den BLOG TAZ "Mekka verboten"

Jochen, Tegernsee



eindrucksvolle und grandiose Bilder

jacky, us



graet paintings!

Janet Seebauer Wagoner



Love your paintings....found you online..i live in America. my Great Grandfather was from Germany. Became American citizen in 1900's Buried in( New Freedom Cemetary , in YORK ,Pa. )

sabrina



Ich finde das Krokodil mit dem vogel sieht richtig echt aus. Ich freue mich schon auf viele tolle neue Bilder.

Veronika Vierkirchen



Das Bild ist wunderschön.Das Zebra sieht so echt aus.Ich bin eine Schülerin aus der Klasse 4a.Und ich finde die Bilder alle gut gelungen

manfred



die bilder inspirieren und berühren mich. lieblingsbild: jedes für sich gesehen.

ruth, münchen



die bilder von c.s. sprechen von innerem engagement und enthusiasmus. sie sind eine gelungene Übersetzung innerer gefühlswelten und auseinandersetzung mit weltbewegenden themen in farbe und bildnerischer gestalt.

chan, ??



???????????????????

hamid, libye



?????? ?? ??? ???? ???? ?? ???. ???? ??? ??? ?????? ?? ???!

peter und jana, trebbin



du hast eine sehr kreative seite mit einem wahnsinnig großen umfang an den verschiedensten bildern zu allen möglichen themen. man merkt sehr schön, wie sehr dir die kunst und seine ausdruckskraft liegt.

andreas seebauer



eindrucksvolle bilder zu aktuellen themen, kritisch und künstlierisch sehr schön umgesetzt, weiter so...

oliver, frankfurt am main



find ich einfach super

xovox



sehr kreativ!

jerry, new york



very good paintings

andreasworldbike



mensch christian, tolle seite,das bild von stonehedge finde ich klasse,habe einen linktausch mit dir gemacht,findest deinen link bei mir unter blogroll rechts...www.andreasworldbike.com bin noch vier wochen im land,dann gehts auf die nächste tour....machs gut...andreas

regula wüthrich, schweiz



mit grosser dankbarkeit und freude möchte ich ihnen mitteilen, dass ihr bild #into the light# auf meiner homepage www.engelundtiere.ch aufgeschalten ist. ... ich danke ihnen nochmals recht herzlich für ihr grosszügiges einverständnis!

stefan



super geworden. da kommt richti mediterrane stimmung auf!

steinmann, hamburg



gefällt mir, die seite. was kosten die bilder?

james, usa



i bought my wife back in the 70#s a painting - it is signed seebaur. the painting is scenery from germany. is it one of yours - please let me now my email is dptydawg02@aol.com thank you

myx münchen



hab von freunden über dich erfahren. bin echt geplättet! wenn du wieder mal eine vernisage machst, bin ich auf jedenfall dabei.

rita, hannover



finde ich auch. klasse bilder. ich setze einen link drauf. warum guibts keinen facebook-button?

heiner



super bilder. bin zufällig hier.

martin, hamburg



tolle webseite! absolut super bilder.

helga und rosi



sitzen begeistert vor deinen werken schade, dass sie nicht mehr erkennen kann. weiterhin viel erfolg, inspirationen und schaffenskraft

luca frizziero verona



ciao non so se ti ricordi di me,comunque sono contento x te.ciao.



gefällt mir sehr gut -toll!

gaby



die toskanabilder - ich kann nicht sagen welches mir #besser# gefällt - einfach nur toll!!!

nici



kritische bilder haben immer ihre #gegner# - deshalb finde ich es super wie du die kritischen bilder in farbe gesetzt hast - sie regen zum nachdenken an und so soll es wohl auch sein

hannah



finde die seiten wirklich gelungen, aber die kriegsbilder gefallen mir weniger. nicht zu viel davon malen!!!!

peter



habe mir deine bilder fast alle angesehen. da sitzt man ja ein paar stunden dran. bin begeistert!

regula wüthrich



das bild hat mich sehr beeindruckt. deshalb möchte ich sie höflich anfragen, ob ich das bild als titelbild für meinen kurs #Ängstlein, angst, Ängste# und zugleich auf meiner homepegage www.engelundtiere.ch - selbstverständlich mit titelangabe des bildes sowie ihrer internetadresse - reproduzieren darf! ...

franz münchen



es gab zeiten, da hätte man sie für ein solches bild auf dem scheiterhaufen verbrannt. das bild ist eine frechheit allen ehrlichen christen gegenüber

luca frizziero, verona



ciao non so se ti ricordi di me,comunque sono contento x te.ciao.

tatjana



tolles bild, mein lieblingsbild bleibt aber der yhang-ze

julia



christian! sau geiles bild hast du gemalt! wahnsinn...

sabine



diese theorien wirds immer geben,fakt ist,die flugzeuge waren vollgetankt bis oben hin,diese hitze,ist doch klar,dass die stahlträger das nicht mehr aushielten.....das ist tatsache....und das war auch der grund des einsturzes!!!!!!

miriam, bochum



das bild vom ground-zero ist echt end geil! in der schule hat mich kunst null interessiert, alles abstrakter alter kram. hätte ich eine interpretation zu diesem bild im abi gehabt, dann wäre mir viel dazu eingefallen. hammergeil :)

bill and claire, illinois



great, you are speaking from the soul

gianni, milano



veramente spettacolare! (ma ma il testo è sbagliato)

leonardo di caprio



wow! real cool paintings:) i would love to see more of you to your work how long do you make a painting?

rosi, riedering



du malst wunderschöne bilder, respekt. dieses bild hätte ich dir auch abgekauft.es ist unbeschreiblich schön.

paul aus hh



habe mir den videoclip mit den umweltsachen angesehen. echt stark. das müssen sich andere auch unbeding ansehen und mal nachdenken!!!!!!

klaus, hamburg



echt krass, die kriegsbilder

klaus t. braunschwaig



echt super bild, werde auf jeden fall zu der vernisage am 15.10.11 kommen, auch wenn es ein bischen weiter weg ist. lage nicht mehr so eindrucksvolle bilder gesehen. freu mich sie kennenzulernen.

sivia #dachau



unheimlich tolle farben und das zebra sieht so echt aus ..... einfach nur klasse

miranda, hermsdorf



wundervolle bilder!!! habe die seite heute morgen zufällig gefunden, als ich mir ein paar fotos von italien ansehen wollte, weil wir dieses jahr das erste mal dorthin fahren. diese gemälde (alle) finde ich wirklich wunderschön. sie haben mir lust darauf gemacht, auch mal einen pinsel in die hand zu nehmen...danke!

Bergmann



allgemein, hat mir gut gefallen die bilder. Die Webseite ist ebenfalls schön, ich kenne keine Kunstseite, die so gut aussieht!

norbert



nach 30 jahren nur behauptungen? die kirche gehört sich schon längst in den dreck gezogen. wer solch eine menschverachtende scheinheiligkeit auch noch unterstützt, muss sich leider grobe unwissenheit vorwerfen lassen.was da ab und zu die medien erreicht, ist nur die spitze des eisbergs...

detl4



Nein, von so einem Thema sollte man die Finger lassen! Damit ziehst Du die ganze Kirche in den Schmutz. Bloß weil jetzt nach 30 Jahren ein paar Behauptungen aufgestellt werden? Und was ist dran? Alles Geldmache!

petra



die bilder sind erste sahne, vor allem die kräftigen farben. so etwas habe ich noch nicht gesehen. wahnsinn!

?



mein absolutes lieblingsbild, genau da stand ich mal

susi



mal ehrlich - voll geile bilder

Dieter



absolut super gelungen.

Heinz.kassel



Ich habe mich vor allem für die sozialkritischen Bilder interessiert, die wirklich einzigartig sind. Aber nun gefallen mir auch die schönen Landschaften. Wie machst Du das, zwei völlig verschieden Stilrichtungen zu machen?

Toni Berger



Die Feluckenfahrt ist ganz wunderbar. Ich war selbst schon auf einer Nilkreuzfahrt und mit diesem Bild kommen viele schöne Erinnerungen hoch. Die Farben kurz vor Sonnenuntergang sind fantastisch.


* | Elimina: Link, un commento ->

Il tuo commento su i dipinti:

Nome, luogo pittura no



Digitare il codice ancora. Solo allora si invia!
CAPTCHA Image Code ->

Share Share